Mittwoch, 3. März 2010

Kransch, kransch!

Helloooo, boys and girls. Ihr erinnert euch ja sicher noch an meine Parmesan-Fächer-Kartoffeln für den Blogger Secret Ingredient Challenge ? Tja... Ich hab gewonnen! Oder hatte. Ich hab nämlich zu spät auf die Mail geantwortet, ob ich denn diese Woche Host sein möchte. Hrmpf. Ich hatte es schon vor Augen: Eine Woche voller Bacon... War wohl nix.

Dafür gibts heute mein zweitliebstes Katerfrühstück. Das nach Döner. Und zwar ist es das, was Kinder ständig futtern, weil ihre Eltern denken es sei "gesund". Knuspermüsli.

Wollen mal sehen...
 
Haha! 26 Gramm Zucker auf 100 Gramm Müsli. Das ist ein Viertel! Kein Wunder, dass Kinder das futtern ohne zu meckern. Ich auch. Und was soll eigentlich diese 30g-"Portion"? Hallo?! Für wen? Den Däumling?! 


Wenn ich das esse, dann ist das mit Sicherheit mindestens das Dreifache. Kommt aber auch nicht so oft vor. Eben wegen dem nicht vorhandenen ernährungsphysiologischen Wert.

Allerdings wär ich nun auch nicht Helle, wenn ich das nicht ändern könnte. Deshalb darf ich stolz präsentieren:

HELL-CRUNCH! 
"Because it's crunchy as hell, hehe"

Für ordentlich Knuspern:
2 Becher voll Haferflocken (Kernig, wenns geht)
1/2 Becher Weizenkleie
1/2 Becher Mandeln
2 EL brauner Zucker
3 EL neutrales Öl (Sonnenblumen, Raps... Blah)
3 EL Ahornsirup
 
Hinweis: Ich hab Grad C benutzt. Ahornsirup wird klassifiziert von AA (hell mit mildem Geschmack) bis D (dunkel und kräftig). 

Zubereitung: 
Ofen vorheizen auf 160 °C.

Alle trockenen Zutaten vermengen.

Nun den Rest dazu und schön fleißig vermischen, bis das Ganze gleichmäßig vermengt ist.

 
Feini <3. Nun schööön eben auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen.

Uuuuuuuund... ab in den Ofen, für 25 bis 40 Minuten. Diese vage Zeitangabe, weil sich das nach dem Grad der gewünschten Kranschigkeit richtet. Am besten alle 5 Minuten mal durchpflügen, damit auch alles gleichmäßig bräunt. 

Am Ende dann auf dem Blech auskühlen lassen und in eine hybsche, luftdichte Dose umfüllen. Done!

So. Und nun essen. Mit Milch. Oder Joghurt. Oder auf Eis. Oder mit Obst. Oder einfach so. Mit der Hand aus der Dose.

-BONUS BONUS BONUS-
Helle bei der Weinprobe. Mal wieder. Diesmal rot. Der Wein. Helle war blau.
 
Ich mag Wein. Mit so nem Glas fühlt man sich immer derbe sophisticated. Auch wenn man ungefähr ein Drittel so alt wie der Durchschnitt ist. Und überall gepierct.

Kommentare:

  1. Kann ich mir vorstellen,Helle steht in der Küche,in einer Hand n Stück Bacon,in der anderen Knuspermüsli.Mampft beides.

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß, es passt überhaupt nicht hier rein, aber bei diesem Rock musste ich sofort an dich denken :) Der ist ja wie für dich gemacht *g*.

    http://de.dawanda.com/product/5418206-Gourmande-das-Einzelstueck-Rock

    AntwortenLöschen
  3. Ah! *kreisch! Der Rock ist jawohl sooooo schööön! Den mag ich haben!! Ich glaub ich back mir einen :D.

    @Mango: Da fehlt der Wein dabei, aber ansonsten: Ja, hihi.

    AntwortenLöschen
  4. Bio-Ahornsirup? Das gibt mir zu denken. Ahornbäume gibt es die in bio- und aus konventionellem Anbau? Das ist doch sicher nur um den Sirup teurer verkaufen zu können.

    PS: der Rock rockt echt

    AntwortenLöschen
  5. @Api: Naja. Ich wollte eben unbedingt Grad C haben. Bin aber etwas enttäuscht, dachte, der schmeckt kräftiger. Und Ahornsirup ist eh eins der Dinge, die man kaum in "nicht-Bio" bekommt. So wie Vollkornnudeln. Oder so Körnerkrams.

    Aber du hast natürlich recht mit dem teuer verkaufen *seufz.

    AntwortenLöschen