Montag, 1. Februar 2010

I ♥ (Food)Shopping!!

Trölööö. Man, was verschneit. Kein durchkommen. Vor allem nicht in meinen neuen Pumps. Grmpf.

Trotzdem haben meine lieben Mitwohner tapfer das Auto
freigekratzt und sich mit Franke und mir auf in Richtung Citti Park gemacht. Ich LIEBE den Citti Park, Es ist zwar völlig überteuert, aber es gibt immer irgendwas superdupertolles dort, was man noch nirgends gesehen hat.

Eigentlich wollte ich einfach nur einen Tetrapak Eiweiß kaufen. Ja, Eiweiß. Das gibts. Ebenso Eigelb. Und Vollei (Superwort, übrigens.). Und Rührei. Aber das gibt es auch bei Aldi. Egal. Ich brauche jedenfalls zum Backen und Kochen definitiv mehr Eiweiße (Eiweißs?) als Eigelbe, darum also die Fahrt.

Eiweiß war aus. Natürlich. Man kämpft sich durch meterhohe Schneewehen, über eisglatte Straßen, und... "ne, is alle.". Argh.

Da musste ich dann natürlich ein paar Frustkäufe tätigen.Confiture de Lait (so etwas wie Dulce de Leche), Cashewmus, Almighurt Popcorn, eine Packung Bulgur, Soignon Légèr (Ziegen-Camembert) und Almighurt Mais.

...Almighurt Mais?
Jepp. Hm.

Ich glaube, es ist höxte Zeit, hier mal eine Review-Section einzuführen. Alleine für diesen Joghurt.

Eins kann ich aber heute schon machen, und zwar für Bulgur. Wollte ich schon lange mal probieren und dafür dann heute endlich zu einem völlig überteuerten Preis erstanden.

Prinzip ist einfach: 1 Tasse Bulgur, drei Tassen Wasser, etwas Salz zusammen aufkochen, bei niedriger Hitze 7 Minuten kochen lassen. Wird dann schon locker-körnig, man kann es aber trotzdem noch mit Stäbchen essen. Zum Curry war es super, aber ich kann es mir auch gut in einer süßen Variante vorstellen, mit Obst und etwas Joghurt oder Sahne. Vielleicht zum Frühstück. Ich werd mal experimentieren.

So denn. Ich werde jetzt mal meinen Göttergatten beim Wii-Spiel unterstützen und noch einen Pott selbstgemachten Glühwein schlabbern. Paris Tag 4 kommt morgen. Oder so.

Prosti!

Kommentare:

  1. Joghurt mit Mais- und mit Popcorn-Geschmack? Wie bekloppt ist das denn?! O.o Aber ich würde gerne wissen wie das schmeckt, bitte berichten darüber! Und schmeckt Bulgur eigentlich so ähnlich wie Polenta?

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich werd berichten. Wer weiß, vielleicht bin ich ja heute in Stimmung für Experimente :).

    Bulgur schmeckt eher wie... Ebly. Wenn du das schon gegessen hast. Weizen eben. Hat Biss, schmeckt ein bisschen wie eine Mischung aus Reis und Nudeln, nur eben in klein geschreddert :). Saugut! Hab ich gestern wieder gegessen. 2mal. Haha.

    AntwortenLöschen
  3. Ahh, Ebly ist toll! Dann ist Bulgur vielleicht sogar günstiger... Ich muß es wohl wirklich mal ausprobieren.
    Ich bin echt gespannt darauf wie die Joghurts schmecken! :D

    AntwortenLöschen